Kriegspropaganda entgegentreten am 28.03.2011

Im Winter 2010/2011 findet im Stadthaus am Markt in Halle (Saale) eine „Veranstaltungsreihe“ der Gesellschaftfür Wehr- und Sicherheitspolitik e.V. (GfW) und dem Reservistenverband der Bundeswehr statt. Der Titel der Militarismus-Reihe lautet „Der Afghanistaneinsatz und das freundliche Desintresse der Heimatfront“. (mehr…)

JA- STÖREN [Bundeswehr weg(ge)treten!]

Artikel vom 01.12.2010
Abermals dürfen wir die GfW Veranstaltungsreihe: „Der Afghanistaneinsatz und das freundliche Desinteresse der Heimatfront“ im Großen Wappensaal des Stadthauses in Halle begrüßen. Referent Tony Ewert steht in diesem Rahmen am 01.12.2010 vor uns und berichtet über seine Erfahrungen im Kriegseinsatz. Letztes Mal (10.11.2010) versuchte uns bereits Reinhard Golks von der Sinnhaftigkeit des kapitalistischen Mordens zu überzeugen. Um den Charakter jener Vorträge zu erkennen, folgt ein kurzer Abschnitt zum Veranstalter: (mehr…)